Viszerale Osteopathie - Leber und RippenFunktionsstörungen aller Organe wie beispielsweise

  • Atembeschwerden
  • Nahrungsunverträglichkeiten, häufige Blähungen, Durchfälle, Verstopfungen, Gallenschmerzen
  • Störungen des Wärme- und Hormonhaushalts
  • häufige Harnwegsinfekte, Nierensteine
  • Zyklusprobleme (Regelschmerzen, lange oder unregelmäßige Blutung), Beschwerden nach der Geburt oder im Wechsel... 
  • Kopfschmerzen, Migräne, Konzentrationsschwäche
  • Veränderungen der Blutgefäße wie Venenprobleme, Hämorrhoiden

Beeinträchtigungen des Bewegungsapparates wie

  • Schmerzen oder Bewegungseinschränkung im Rücken oder im Nacken, Wirbelsäulenprobleme
  • Schmerzen oder Bewegungseinschränkung in den Gelenken: Schulter, Ellbogen, Hände,  Hüfte,  Knie oder an den Füßen

Ausgebildetete TherapeutInnen finden Sie auf unserer TherapeutInnenliste.