Alle Einträge | A | C | D | E | F | G | H | L | M | O | P | R | S | U | V | W

S

Begriff Definition
sacral

das Sacrum (= Kreuzbein) betreffend

Sacrum

lat. für Kreuzbein - Knochen, der sich zwischen den Beckenknochen befindet und die Lendenwirbelsäule stützt. Die gemeinsame Wurzel der Wörter sacrum/sacral/sacer (dt. "heilig") kommt aus dem Griechischen.

SEE

Abkürzung für SomatoEmotionale Entspannung, siehe dort

Soma

griech. für "Körper"; somatisch = körperlich, den körper betreffend

SomatoEmotionale Entspannung

Behandlungsmethode, die auf den Prinzipien der CranioSacralen Therapie aufgebaut ist. Körper und Seele werden im Loslassen von festgehaltenen Spannungen, die durch Traumata (z.B. Sturz) entstanden sind, unterstützt. Sie wurde, so wie die CranioSacral Therapie, von Dr. John E. Upledger begründet.

spinale Mobilisation

In der Behandlung somatischer Dysfunktionen haben gelenkige Techniken der Wirbelsäule, des Brustkorbs und Beckens einen klassischen Platz. Diese manuellen Behandlungstechniken können indirekt zur Entspannung muskulärer Hypertonien - die eine somatische Dysfunktion aufrecht erhalten - und zur direkten Mobilisierung einer Restriktion angewandt werden.

Still, Dr. Andrew Taylor

Arzt 1828-1917, Begründer der Osteopathie (Knochenheilkunde), legte durch seinen ganzheitlichen Ansatz den Grundstein für die CranioSacrale Arbeit

Strain and Counterstrain

ist eine indirekte non-invasive manuelle Therapie zur Verbesserung der Biomechanik der Wirbelsäule durch die Ausschaltung inadäquater propriozeptiver Aktivitäten der hypertonen Muskeln. Sie wird durch die exakte Positionierung des betroffenen Gelenks für mindestens 90 Sekunden erreicht. In dieser Zeit können sich die hypertonen Muskeln, welche die Einschränkung der Wirbelsäule bewirken, entspannen. Strain and Counterstrain wurde von Lawrence H. Jones, D.O. entwickelt. Seine klinischen Beobachtungen über 30 Jahre sorgten für die weitere Entwicklung des Konzepts.

Sutherland, Dr. William Garner

Arzt (1873 - 1954), ausgebildet in osteopathischer Medizin, Schüler von Dr. Andrew Taylor Still. Pionier in der manuellen Behandlung des Schädels und Begründer der cranialen Osteopathie

Copyright UCÖ

MediaMente.biz