Alle Einträge | A | C | D | E | F | G | H | L | M | O | P | R | S | U | V | W

F

Begriff Definition
Faszie

eine Bindegewebsart - Funktionen der Faszie sind: umhüllen, schützen, trennen, verbinden und stützen. Faszie entsteht, so wie das ZNS, aus dem embryonalen Mesoderm. Sie bildet ein Netzwerk im Körper, das sich vom Kopf bis zu den Zehen erstreckt.

Foramen jugulare

Durchtrittsloch in der Schädelbasis, durch das die Vena jugularis und die Hirnnerven aus dem Schädel austreten. Spannungen in diesem Bereich können zu diversen Funktionseinschränkungen führen.

Copyright UCÖ

MediaMente.biz