Alle Einträge | A | C | D | E | F | G | H | L | M | O | P | R | S | U | V | W

E

Begriff Definition
Energiezyste

Körperbereich mit erhöhter Spannung und erhöhtem Energieniveau. Ein Bereich erhöhter Entropie, in dem die Information ("Energie") von nicht verarbeiteten Traumata festgehalten und im Gewebe gespeichert wird. Es wird davon ausgegangen, dass das Festhalten durch eine Art energetische Abkapselung stattfinden kann. In der CST werden die Inhalte von Energiezysten durch Entwirren zugängig gemacht.

Entwirren

Vorgang, der bei allen manuellen Grifftechniken entstehen kann und Ausdruck der gewebigen Entspannung ist. Die TherapeutInnen können diesen Bewegungen folgen und somit zu einer Harmonisierung der Körperspannungen beitragen.

Copyright UCÖ

MediaMente.biz